30.11.2022, Dr. jur. Günther Hoegg: Disziplinprobleme mit Schülern und schulrechtliche Gegenmaßnahmen

Produktinformationen "30.11.2022, Dr. jur. Günther Hoegg: Disziplinprobleme mit Schülern und schulrechtliche Gegenmaßnahmen"
Der Vortrag

In seinem Vortrag stellt der Referent folgende Inhalte vor:
  • die juristische Legitimation für disziplinarische Maßnahmen in der Schule,
  • ein Überblick über die milderen pädagogischen Maßnahmen (erzieherische Einwirkungen),
  • das gezielte Fehlen von Schülern,
  • der Toilettengang während des Unterrichts
  • das Problemfeld „Handy“,
  • die schulgesetzlich vorgegebenen Ordnungsmaßnahmen,
  • die Beurteilung der Glaubwürdigkeit von Schülern und Lehrkräften.
  • Bedingungen der Notwehr bzw. der Nothilfe.

Der Referent
Dr. Günther Hoegg besitzt eine seltene Doppelqualifikation: Er war lange Jahre als Lehrer tätig und ist gleichzeitig promovier­ter Jurist mit dem Schwerpunkt Schulrecht. In zahlreichen Seminaren und praxisnahen Fachbüchern vermittelt er Lehrern und Schul­leitern erfolgreich die Grundlagen ihres Berufsrechts.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.